Teil 3 unserer Serie „Wie wohnen Baur Mitarbeiter“

Wohnräume zu dekorieren ist meine Leidenschaft!

Die Ideen zum Einrichten hole ich mir aus Wohnzeitschriften. Insgesamt habe ich 3 Wohnzeitschriften abonniert. (Wohnen & Garten, Wohn Ideen und Schöner Wohnen). Es macht mir persönlich sehr viel Spaß Ideen zu sammeln und diese dann auch zu verwirklichen.

Das Haus wurde 1975 gebaut und ist 2006 komplett saniert worden. In aufwendiger, nervenaufreibender Arbeit hat es mein Mann geplant und zusammen mit meinen Schwiegervater innerhalb von 4 Jahren (in völliger Eigenleistung) zu einem wirklich schönen Schmuckstück umgebaut. Deshalb bin ich auch sehr stolz auf  sie! :)

Unsere Dachgeschosswohnung hat eine Wohnfläche von ca. 230 qm. Unter uns wohnen noch die Schwiegereltern. Uns war es wichtig, dass die Wohnung hell, großzügig und trotzdem gemütlich und kindgerecht eingerichtet ist. Auch hat uns der Landhausstil sehr gut gefallen. Daher die weißen Türen, teilweise mit Glas, und die sehr groben italienischen Fliesen. Wichtig war auch die Nähe zur Natur, deshalb findet man fast nur Möbel aus Echtholz (außer unserer Küchenzeile). Im Schlafzimmer und im Wohnzimmer wurde ein Dielenboden aus Echt-Holz (Wildeiche gekalkt) verlegt. Manche Möbel sind Fundstücke vom Trödelmarkt, wie z.B. die Lampe im Flur und Wohnzimmer. Die drei Holzkerzenständer wurden auch selbst von meinen Mann gefertigt. Momentan sind wir dabei den Garten neu anzulegen und das Badezimmer fertig zu stellen, indem eine freistehende Badewanne steht.

Ein weiteres Highlight ist der Ausblick. Schon beim gemeinsamen Frühstück in der Küche kann man den Ausblick vom Staffelberg bis zum Ochsenkopf genießen (ca. 60 km Luftlinie).

Ich hoffe, dass euch meine Führung durch unser Haus gefallen hat und freue mich auf eure persönlichen Ideen und Tipps.

Eure  Kerstin Bauer,

Assistentin im Bereich „Wohnaccessoires

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

Wie wohnen Baur Mitarbeiter

, , , , , , , , ,

10 Kommentare zu Teil 3 unserer Serie „Wie wohnen Baur Mitarbeiter“

  1. Caro 23. Mai 2011 um 13:35 #

    Wow, das ist mal eine schöne Wohnung, ich bin richtig neidisch!

  2. Katharina 23. Mai 2011 um 13:42 #

    Wow, die Wohnung ist wirklich sehr schön.

  3. anna 23. Mai 2011 um 14:43 #

    Hihihi – Caro, da sind wir schon zu zweit! Bin auch neidisch…
    Aber ich habe ja jetzt eine Vorbild-Wohnung/Haus und kann darauf hinaus arbeiten!
    ;)

  4. Tatjana Kriebel 29. Mai 2011 um 22:12 #

    Boah! Super!!!!! Da möchte ich auch wohnen – ist da noch ein Zimmer frei???

  5. Marco Köstner 1. Juni 2011 um 10:26 #

    WOW!!! Das ist wirklich das “Leben eines Traum´s”!!!

  6. Steffen 5. Juni 2011 um 18:55 #

    Das sieht mal wirklich spitze aus!!! Respekt

  7. Michael 24. Juni 2011 um 22:07 #

    Wirklich wahnsinnig schön :) Vor allem die Uhr im Wohnzimmer über der Couch. Echt der hammer.

  8. sesselblog 29. Dezember 2011 um 10:55 #

    Die dekorierten Räume sind alle sehr schön. Die Räume sind sehr komfortabel und passen farblich sehr gut zusammen. Ich bin beeindruckt.

  9. Laura 24. Januar 2012 um 16:06 #

    Das ist ja wieder ein echtes hammer Haus.

    Da hätt ich auch nichts dagegen wenn ich da wohnen könnt. ;)

    LG

Trackbacks/Pingbacks

  1. "b-inspired" - das neue Wohntrend Magazin vom BAUR Versand - 20. Dezember 2012

    […] beinhaltet „b-inspired“ auch eine ganz persönliche Geschichte aus unserer Blog-Serie „So wohnen BAUR Mitarbeiter“. Kerstin Bauer berichtet von ihrer persönlichen Leidenschaft Räume zu dekorieren und verrät […]

Hinterlasse eine Antwort